HomeLeitbildSchulentwicklungWeiterbildungLernenLehrenLesenArgumenteSitemapImpressum
Bezirk Bregenz
Warth
Sulzberg-Thal
Sibratsgfäll
Schröcken
Schnepfau
Reuthe
Möggers
Eichenberg
Unsere Gemeinde
Unser Schulhaus
Unser Team
Unsere Schüler
Termine im Schuljahr
Lesewerkstattwochen
> Werkstattwochen 2018/19
> Werkstattwochen 2017/18
> Werkstattwochen 2016/17
> Werkstattwochen 2015/16
> Werkstattwochen 2014/15
> Werkstattwochen 2013/14
> Werkstattwochen 2012/13
- Asienwerkstatt
- Australienwerkstatt
- Amerikawerkstatt
- Afrikawerkstatt
- Reisen um die Welt
> Werkstattwochen 2011/12
> Werkstattwochen 2010/11
> Werkstattwochen 2009/10
> Werkstattwochen 2008/09
> Werkstattwochen 2007/08
> Werkstattwochen 2006/07
> Werkstattwochen 2005/06
> Werkstattwochen 2004/05
Unser Schulbiotop
Durchs bunte Schuljahr
Kleine Künstler
Noch mehr Einblicke
Kontakt
Damüls
Buch
Bildstein
Bregenz-Fluh
Andelsbuch-Bersbuch
VS Krumbach
Alberschwende-Müselbach
Alberschwende-Fischbach
Alberschwende-Dresslen
Bezirk Dornbirn
Bezirk Feldkirch
Bezirk Bludenz
Partnerschulen
Heterogen lernen - Schweiz
Schule im alpinen Raum
Film "La scola el spazi alpin"
Film "Kleine Schulen im alpinen Raum"
Film "Schule - Herz des Dorfes"

Drucken | Print

"Lass uns Amerika entdecken - wir wollen dieses Land mal checken!"

Wenn ihr bisher geglaubt habt, dass Kolumbus Amerika entdeckt hat, dann werdet ihr heute überrascht sein. Es waren nämlich vor Kolumbus schon viele andere da, aber auch viele kamen nach ihm. Jeder von ihnen entdeckte Amerika auf seine Weise. So haben auch wir in unserer Werkstatt von den verschiedenen Völkern aus aller Welt gehört, die sich in Nordamerika niederließen. Von ihren kulturellen Wurzeln, von ihrem Leben, ihrer Arbeit, ihrem Glauben, ihren Festen, ihren Speisen und natürlich auch von ihren Spielen, Tänzen und Liedern. Wir erfuhren von den Indianern, von den europäischen Einwanderern, von den Goldsuchern bis hin zu den afrikanischen Einwanderern als Sklaven und ihrer Befreiung, aber auch von der Einwanderung aus Asien, als Goldschürfer und Schienenverleger. All diese Völker und Kulturen machen Nordamerika zu dem, was es heute ist.

Du bist nun herzlich eingeladen das nun folgende Fotobook von unserer Amerikawerkstatt anzusehen. Gute Reise!

Wir lernten die Länder Nordamerikas kennen:

Wir bauten unsere eigenen Indianerdörfer auf:

Wir tanzten und sangen wie die Indianer:

Wir reisten nach Kanada - in ein wildes, weites, wunderbares Land:

Wir spielten die Landung der Mayflower 1620 in Plymouth Rock nach:

Wir stellten die Besiedelung Amerikas auf Plakaten dar:

Wir hielten Mini-Referate über die Besiedelung Nordamerikas:

Wir notierten uns Wünsche wie einst Dr. Martin Luther King in seiner weltberühmten Rede: "I have a dream!"

Im Süden der USA beginnt mit Mexiko der Teil Amerikas, den man Lateinamerika nennt. Dort spricht man überwiegend Spanisch. In Brasilien, dem größten Land Lateinamerikas, wird portugiesisch gesprochen. Beide Sprachen stammen vom Lateinischen ab, darum auch Lateinamerika. Im Gegensatz zu Nordamerika befinden sich in Südamerika die größten Regenwaldgebiete der Erde. Besonders der Amazonas und seine vielen Nebenflüsse sind Lebensadern für 6 Millionen Quadratkilometer Regenwald. Die intakten Regenwälder beherbergen eine unüberschaubare Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Viele indigene Völker mit eigenen Sprachen und Kulturen siedeln seit Tausenden von Jahren im Regenwald. Sie lebten von der Jagd, vom Fischfang und von kleinen Rodungen, auf denen sie Felder und Gärten anlegten. Einige Völker lebten nomadisch, andere Dörfer lebten mit befestigten Häusern im Dschungel. Heute leben viele der Indios in Reservationen. Andere jedoch ziehen sich tief in den Regenwald zurück und vermeiden jeden Kontakt mit der Außenwelt. Die Länder Lateinamerikas sind ärmer als ihr großer Nachbar USA im Norden, deshalb gibt es viele Menschen, die versuchen über die Grenze zu gelangen, um dort ihr Glück zu machen.

Hier gibt es noch mehr Einblicke in unsere Werkstattarbeit:

 

Wir bauten die Landkarte Lateinamerikas auf:

Wir sahen eine Dokumentation über den Regenwald am Amazonas:

Wir lernten den Aufbau des Regenwaldes kennen und seine Bewohner:

Wir bauten ein Modell des Regenwaldes:

©Volksschule Eichenberg 2008 Letztes Update dieser Seite:
1. August 2014