HomeLeitbildSchulentwicklungWeiterbildungLernenLehrenLesenArgumenteSitemapImpressum
Bezirk Bregenz
Warth
Sulzberg-Thal
Sibratsgfäll
Schröcken
Schnepfau
Reuthe
Möggers
Eichenberg
Unsere Gemeinde
Unser Schulhaus
Unser Team
Unsere Schüler
Termine im Schuljahr
Lesewerkstattwochen
> Werkstatt 2019/20
- Die Wikinger
- Marco Polo
- Columbus
> Werkstatt 2018/19
- Ozeane und Meere
- Die Meeresfauna
- Die Meeresflora
- Schutz der Meere
- Meeres-Musical
> Werkstatt 2017/18
> Werkstatt 2016/17
> Werkstatt 2015/16
> Werkstatt 2014/15
> Werkstatt 2013/14
> Werkstatt 2012/13
> Werkstatt 2011/12
> Werkstatt 2010/11
> Werkstatt 2009/10
> Werkstatt 2008/09
> Werkstatt 2007/08
> Werkstatt 2006/07
> Werkstatt 2005/06
> Werkstatt 2004/05
Momentaufnahmen
Unser Schulbiotop
Das bunte Schuljahr
Kleine Künstler
Noch mehr Einblicke
Kontakt
Damüls
Buch
Bildstein
Bregenz-Fluh
Andelsbuch-Bersbuch
VS Krumbach
Alberschwende-Müselbach
Alberschwende-Fischbach
Alberschwende-Dresslen
Bezirk Dornbirn
Bezirk Feldkirch
Bezirk Bludenz
Partnerschulen
Heterogen lernen - Schweiz
Schule im alpinen Raum
Film "La scola el spazi alpin"
Film "Kleine Schulen im alpinen Raum"
Film "Schule - Herz des Dorfes"

Drucken | Print

Die geheimnisvolle Welt der Ozeane

Wir leben auf einem „blauen“ Planeten. Siebzig Prozent der Erde sind von Meeren bedeckt, ihre Strömungen beeinflussen das weltweite Klima und die Lebensbedingungen von Milliarden von Menschen. Bei einem Spaziergang am Strand erfreuen wir uns am Spiel der Wellen, sammeln Muscheln oder sehen plötzlich „seltsame“ Tiere durch den Sand flitzen. Aber was wissen wir wirklich von der geheimnisvollen Welt der Ozeane? Was macht die Faszination unserer Meere und Küsten aus? Wie lebt es sich am Meer und am Strand? Im Schuljahr 2018/2019 wollen wir die ganze Schönheit des Kosmos Meer und Ozean entdecken und mit unserem „U-Boot“ eine spannende Reise vor allem unter die Wasseroberfläche machen. Dabei begleiten uns die Geschichten von einer Meeresschildkröte, einem Fisch, einem Heuler, einem Delfin, einem Seepferdchen und noch viele mehr. Beim Lesen werden viele unserer Fragen beantwortet werden, die wir uns schon im Wissen um das neue Jahresthema gestellt hatten, - Was sind Korallen? Warum ist Meerwasser salzig? Wem gehört das Meer? Warum haben Fische Schuppen? Wie viele Zähne hat ein Hai? - um nur eine Handvoll zu nennen. Eine Frage darf ich schon im Vorfeld zu den fünf Werkstattwochen im Schuljahr hier beantworten, was nämlich den Unterschied ausmacht zwischen einem Meer und einem Ozean: Die Ozeane sind ein ganzes Stück größer als die Meere und es gibt davon fünf auf unserer Erde. Der Pazifische Ozean ist der Größte. Dann gibt es noch 54 kleinere Teilbereiche dieser riesigen Wasserfläche. Das sind die Flächen, die als „Meere“ bezeichnet werden. Wenn man sich die Weltkugel oder auch eine Weltkarte genauer anschaut, sieht man, dass viele Meere von Land eingerahmt werden. Würde man jedoch zu Fuß um die Erde laufen wollen, dann ginge das nicht, dabei würde man nasse Füße bekommen. Denn neben dem Pazifik, der zwischen Amerika und Asien liegt, gibt es noch den Atlantik zwischen Europa und Amerika, den Indischen Ozean zwischen Afrika und Australien, den Südlichen Ozean um den Südpol herum und den Arktischen Ozean um den Nordpol. Klingt das nicht alles extrem spannend und interessant? Dann komm doch einfach mit! Begleite uns auf unseren Lese-Werkstattwochen 2018/2019 und „tauch ein“ mit uns in die geheimnisvolle Welt der Ozeane unserer Erde! 

ZU DEN FÜNF WERKSTATTWOCHEN!

©Volksschule Eichenberg 2008 Letztes Update dieser Seite:
3. November 2019