HomeLeitbildSchulentwicklungWeiterbildungLernenLehrenLesenArgumenteSitemapImpressum
Oops, an error occurred! Code: 20210513042953c802c6a6

Drucken | Print

Oops, an error occurred! Code: 202105130429539c74b463Oops, an error occurred! Code: 20210513042953c98fec6dOops, an error occurred! Code: 20210513042953f225d3c6Oops, an error occurred! Code: 202105130429531ef31ae1

Bei all der vielen Arbeit, dem fleißigen Üben und Proben, den langen Einheiten, die unsere vollste Aufmerksamkeit erforderten und unsere höchste Konzentration, fielen in der Projektwoche dann dafür die Pausen besonders aus. Als das Wetter dann in diesen Tagen noch optimal auf „Traumsommer“ umschlug, war da auch das ein oder andere Eis fällig, dass uns den Schulalltag versüßte.

Immer wieder frisch gestärkt und zumindest kurz ausgeruht, konnte es nach den Pausen weiter gehen. Das Stück musste weiter erarbeitet werden und es gab noch einiges zum „Werkeln“. Sowohl das Bühnenbild als auch die Requisiten mussten fertig gestellt werden. Außerdem gab es noch einiges an unseren Kostümen zu tun. Da mussten Hüte gebastelt und Kostümteile zugeschnitten, genäht und probiert werden. Doch bei all den vielen Tätigkeiten war es spannend zu sehen wie nach und nach alles langsam fertig wurde und alle waren sehr glücklich mit ihrer Arbeit und ihrer eigenen Theaterrolle. - "Zusammen werden wir das schon rocken!"

Oops, an error occurred! Code: 202105130429532515818b

Anschließend an die erste Probe gab es dann noch ein Lesetraining für die Erzähler. Dabei wurden sie von jeweils einer Mitschülerin oder einem Mitschüler unterstützt. Im ganzen oberen Stock konnte man die Kinder nun laut Lesen hören, bis sich schließlich alle wieder in der Direktion zur Abschlusskonferenz versammelten.

Oops, an error occurred! Code: 20210513042953deeb75e1Oops, an error occurred! Code: 20210513042953f3112c90Oops, an error occurred! Code: 20210513042953d814cec8

©Volksschule Eichenberg 2008 Letztes Update dieser Seite:
31. August 2015