HomeLeitbildSchulentwicklungWeiterbildungLernenLehrenLesenArgumenteSitemapImpressum
Bezirk Bregenz
Bezirk Dornbirn
Bezirk Feldkirch
Bezirk Bludenz
Bings
Brand
Gurtis
Innerbraz
Latschau
Nenzing-Halden
Das sind wir
Kontakt
http://maps.google.com/maps?ll=47.21385,9.72824&spn=0.010203,0.025749&z=15&key=ABQIAAAAzlunGLcM47PBOQYkcMgPJhRs4oaCJwMNCso83skEvmdtJV_-sxRw1yTmRbSlD538-HpnguSdcYsGzg&mapclient=jsapi&oi=map_misc&ct=api_logo
Schulkalender
Termine diesen Monat
Chronik 2018
Chronik 2019
vsraggal
Sonntag
St. Gerold
Thüringerberg
Partnerschulen
Heterogen lernen - Schweiz
Schule im alpinen Raum
Film "La scola el spazi alpin"
Film "Kleine Schulen im alpinen Raum"
Film "Schule - Herz des Dorfes"

Drucken | Print

Wandertag 1. + 2. Schulstufe

Bei schönstem Wanderwetter gingen die Schüler und Lehrpersonen der 1. und 2. Klasse am 17. September gleich von der Schule weg zum Gemeindeamt nach Frastanz hinunter. Von dort fuhren wir mit dem Bus nach Feldkirch. Anschließend liefen wir durch die Stadt und der Illschlucht entlang nach Göfis. Dabei hatten wir einen wunderbaren Blick nach Frastanz und sogar zu unserer Schule in Halden. Um 11:00 Uhr erreichten wir unser Wanderziel, die Siegburg. Zuerst entfachten wir an der Grillstelle ein Feuer und dann besichtigen wir die Festung. Unter der Aufsicht der LehrerInnen erklommen die Kinder die Steinmauern und fühlten sich wie richtige Ritter. Nun kehrten wir zum Feuer zurück, das jetzt genau die richtige Temperatur zum Grillen hatte. Nachdem wir uns gestärkt hatten, machten wir nochmals einen Rundgang um die Burg und liefen dann nach Schlidried hinunter, wo die Eltern ihre Kinder abholten.

Das war ein richtig abenteuerlicher Wandertag.

 

Wandertag 3. und 4. Stufe (19. 09. 2019)

Am Donnerstag, den 19. 9. 2019 treffen wir uns an einem frischen Morgen wie gewohnt in der Schule. Wir gehen zu Fuß zum Bus in Frastanz und fahren von dort bis Schlins. Durch den Wald wandern wir entlang dem Vermülsbach nach Schnifis, wo wir am Fallersee eine verdiente Rast einlegen. Inzwischen wärmt die Sonne und ein paar Kinder trauen sich, die Wassertrete am Ende des Sees auszuprobieren. Sie werden mit wunderbar warmen Füßen belohnt. Weiter geht es über die Panetzla zum Spielplatz in Schnifis. Dort empfangen uns schon ein paar andere Schulklassen, die sich genau den gleichen Rastplatz ausgesucht haben.

 

Das Feuer ist schon entzündet und wir können gleich die ersten Würstchen grillen. Zum Glück ist leicht Platz für alle. Kurz vor halb eins steigen wir in den Bus und fahren zurück nach Frastanz, von wo die Kinder abgeholt werden.

 

Herzlichen Dank an Frau Marte und Frau Vonbank für die liebevolle Begleitung!

 

Walgauer Werkboxen - 1. Klasse (30. 9. 2019)

Am 30. September 2019 bekamen diesmal unsere Kleinsten Besuch von den „Füchsen“ der Walgauer Werkboxen.

Karl, Charly und Erich, unsere Holzfüchse, brachten den Schülern auf interessante Weise bei, wie aus einem Baum ein Brett wird, was man alles aus Holz machen kann, welche Holzarten es gibt und noch einiges mehr. Die Kinder konnten dabei auch immer ihr eigenes Wissen mit einbringen.

Nach der Theorie durften unsere Erstklässler das Holz auch betrachten, fühlen und riechen. Weiters stellten unsere Fachmänner verschiedenste Werkzeuge zur Holzbearbeitung vor. Dann wurde losgelegt!

Hobeln, sägen, nageln, bohren, schrauben, …. Die Schüler durften nach Herzenslust alles ausprobieren. Allen haben die Erfahrungen mit dem Material Holz und das „Rumwerkeln“ sehr, sehr gut gefallen. Die gebastelten Werkstücke durften natürlich mit nach Hause genommen werden!

Vielen Dank an alle Beteiligten an dieser tollen Aktion!!!

©ARGEKleinschulen 2006 Letztes Update dieser Seite:
3. Oktober 2019